Fliegenfischen im Schwarzwald

Ollis Ecke - Archiv 2009

30.08.09 Es ist vollbracht

Seit Jahren war dies der (fischereilich gesehen) ereignisloseste August: wenig Zeit, wenig Wasser im Bach. Aber Neues gibt es trotzdem...

Weiterlesen...

15.06.09 Maifliegen im Nordschwarzwald

Das Rezept für ein gutes Wochenende: 900 kg Fliegenfischerkollegen, 3km Gewässer (vorzugsweise der Äschen- oder Forellenregion), ca. 0,5km Fliegenschnüre und mindestens zwei Gaststätten, die "Adler" heißen. Das Ganze sorgsam verquirlen und unter ständigem Rühren vier Tage lang bei schönem Sonnenschein schmoren lassen. Garnieren mit mehreren Myriaden von Maifliegen und hungrigen Forellen, et voilá...

Was mir beim Genießen dieses Rezepts widerfuhr, das lest Ihr hier:

Weiterlesen...

20.05.09 Feuer frei

Der echte wahre Frühling ließ dieses Jahr auf sich warten. Bizarrerweise ist das nun um die Eisheiligen schon wieder völlig anders...

Weiterlesen...

05.05.09 Umzug

Nicht nur wir Menschen, nein, auch die kleinen Forellen müssen hin und wieder umziehen. Ein kleiner Unterschied: die Fische müssen nicht zu Ikea und werden sogar getragen...

Weiterlesen...

07.03.09 Kügelchen

Es gibt viele Wege, die Schonzeit hinter sich zu bringen. Ich hatte diesen Winter ein besonderes Vergnügen, das mich die Zeit vergessen ließ...

Weiterlesen...