Bericht im Südkurier vom 31.03.05 - Text und Bilder von Gerd Lustig

Vom richtigen Wurf

Praxiskurs in Sachen Fliegenfischen am Rhein

Erst die Übung macht den Meister. Das gilt natürlich auch für alle angehenden Fliegenfischer. Daher nahmen jetzt 15 Teilnehmer am Praxiskurs von Dieter Weiler am Rhein beim Negerdörfle (Freizeitgelände nahe beim Fähranleger Herten) teil. Der 48-jährige Vorsitzende des Angelsportvereins Rheinfelden besitzt seit zwei Jahren die Prüfung als Instruktor in Sachen Fliegen fischen und betreibt seit dieser Zeit eine Fliegenfischerschule.

Ob Rollwurf- oder Switchtechnik, ob Überkopfwürfe oder Doppelzugtechnik: Einen ganzen Tag lang konnten sich die Teilnehmer, die zum Teil aus der Schweiz und einer sogar aus Wiesbaden angereist kamen, in der Wurftechnik fürs Fliegenfischen üben. Einige Wochen zuvor hatten alle bereits einen Wochenendkurs bei Dieter Weiler belegt, bei dem außer der Wurftechnik auch Themen wie Insekten-, Gewässer-, Geräte- und Knotenkunde auf dem Schulungsplan standen.

Infos gibt es unter der Internet-Adresse www.flycasting.de
Startup 2005  Startup 2005
Die richtige Wurftechnik ist beim Fliegen-fischen das A und O. Instruktor Dieter Weiler (Mitte) gab Einblicke bei einem Praxiskurs
Der gleiche Bericht ist auch in der Badischen Zeitung vom 01.04.05 erschienen unter der Überschrift:

Fischen mit Fliegen - Lehrgang am Rhein