Ehrenmitglied im Angelsportverein Rheinfelden

Bericht in der Badischen Zeitung vom 27.11.2007

Dieter Weiler

Dieter Weiler Ehrenmitglied beim ASV

Lange im Vorstand aktiv
  
RHEINFELDEN (jro). Dieter Weiler wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Angelsportvereins Rheinfelden zum Ehrenmitglied ernannt. Seit 1984 war er Jugendleiter, bis er von 1988 bis 1999 Zweiter Vorsitzender wurde. In den Jahren 1999 bis 2005 war er Vorstand des Vereins, danach zog er sich zurück. Bis heute zählt er aber zu den aktiven Vereinsmitgliedern. Anfang der 90er-Jahre leitete Weiler den Bau des Vereinsheims mit und veranlasste eine Umorganisation und Reorganisierung der verschiedenen Abteilungen. Eine eigene Homepage und EDV-gestützte Kassenführung rundeten die Modernisierungsmaßnahmen ab. Engagiert war der Geehrte auch bei den Pachtverhandlungen rund um das Rheinlos 18 und der kleinen Wiese. Auch bemühte er sich erfolgreich um die Wiedereinführung der Bootsfischerei, die nach dem Krieg verboten wurde. Eine einheitliche Generalstrecke von Grenzach bis Laufenburg mit einer Fischerlaubnis wurde von ihm angeregt und forciert, und auch im Bereich Jugendarbeit war er sehr aktiv. Heute hat Weiler eine Fliegenfischerschule in Rheinfelden und ist zertifizierter "Master Fly Casting Instructor".